Fritsch
Gebäude I

824m2

Nutzfläche

4

Unternehmen

2

Etagen

1864

Baujahr

1

Verwaltungsbüro

HOCHWERTIGE BÜROFLÄCHEN IN ZENTRUMSNÄHE

Das zweistöckige Fritsch-Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Fritschmühle befindet sich in ruhiger Lage direkt am Mühlbach. Die ursprüngliche Bausubstanz stammt aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und wurde zeitgemäß modernisiert. In diesem Gebäude hat die Verwaltung des Westparks ihren Sitz. Auch mehrere Unternehmen haben hier ihre Büros. 

Den BenutzerInnen und BesucherInnen stehen auf dem Areal zahlreiche Außenparkplätze zur Verfügung.

Lage der Immobilie

Maria Theresia Straße 41
Wels-Lichtenegg

5 Autominuten zur Autobahn A 8 (Passau | Linz) bzw. A1 (Salzburg | Wien) über die Welser Westspange;
5 Autominuten zum Stadtzentrum.

Freie Flächen in der Fritsch Mühle